Cranio-sakrale Osteopathie

Die Cranio-sakrale Osteopathie ist eine sehr sanfte und dennoch intensive und tiefwirksame Körperarbeit. Neben Schädel und Kreuzbein, Nervensystem werden auch innere Organe, Wirbelsäule, Gelenke, Muskeln sowie Gefäße, und übergreifend auch der gesamte Organismus behandelt.

Durch Berühren und Wahrnehmen über meine Hände erfühle ich den cranio-sakralen Rhythmus und erkenne Einschränkungen der Funktion und Bewegung von Schädel, Kreuzbein, Wirbelsäule, Gelenken, Muskeln, Fascien, inneren Organen, Rückenmark, Herz/Kreislauf- und Nervensystem.

Die Cranio-sakrale Osteopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die ausgleichend auf der körperlichen, emotionalen und mentalen Ebene wirkt.

Der Begriff "Cranio-sakral" setzt sich aus den lateinischen Worten "Cranium" (Schädel) und Sakrum (Kreuzbein) zusammen. Dazwischen verläuft ein Flüssigkeitssystem (Liquor). Der Liquor erzeugt bei jedem Menschen eine individuelle rhythmische Bewegung ähnlich dem Herzschlag oder dem Atem, die von mir erspürt werden kann. Ich würde sie am ehesten mit einer fließenden Wellenbewegung beschreiben.

Blockaden im cranio-sakralen Flüssigkeitssystem (siehe Begriffserklärung) können sich auf die Funktionsfähigkeit des gesamten Körpers auswirken. Verschiedene Körperfunktionen lassen sich anhand von Bewegungen erkennen. Dies gilt für alle Körperstrukturen, die rhythmische, teils unwillkürliche Bewegungen durchführen.

So ist es auch mit dem Wasser. Wenn Waser fließt, wird es kontinuierlich erneuert und bleibt gesund. Stehendes Wasser hingegen wird trübe und verliert seine Frische. Bei Blockaden im Körper führt bereits ein kleiner Verlust an Beweglichkeit der Strukturen zu Funktionseinschränkungen.

Blockaden auf allen Ebenen werden durch Ausgleich und Harmonisierung der Cranio-Rhythmen zusammen mit dem Liquor behandelt. Diese Art der Behandlung kann bis zu zwei Wochen nachwirken.

Die folgenden Anwendungen stellen nur einige Beispiele dar, bei denen die Cranio-sakrale Osteopathie sehr gute Wirkungen erzielt:

  • Migräne, Gelenk-, Muskel-, Kopf- und Rückenschmerzen sowie Verspannungen
  • Erschöpfungszustände z.B. auch bei Stress und den Folgen daraus
  • Folgen von Unfällen, Stürzen und Operationen zur Regeneration
  • Tinnitus
  • Augenbeschwerden
  • Ängste, Unruhe, Schlafstörungen und nervliche Belastungen
  • Hyperaktivität (auch ADHS-Syndrom) und Konzentrationsschwäche
  • Depressionen und andere seelische Ungleichgewichte
  • (sogenannter) Beckenschiefstand, Ischias- und Kreuzbeinbeschwerden (Hexenschuss)
  • zur Stärkung des Immunsystem und zur Förderung der inneren Ruhe

Die Cranio-sakrale Osteopathie ist für alle Altersgruppen geeignet:

  • Erwachsene
  • Kinder
  • Babies
Cranio-Leon_Kopf_DSC_0924_400x400

Cranio-Sonja-Kopf_DSC_0256_400x400
Cranio-Leon-Schaedel-Kreuzbein_DSC_0944_400x400

Farblicht-Therapie / Pomander / Light Beamer / Equilibrium

Bei der Farblicht-Therapie werden Farbfolien mit ganz bestimmten Wellenlängen benutzt. Die Lichtfarben für die Spektro-Chrom-Therapie werden mit einem speziellen Gerät beleuchtet die für bestimmte Körperzonen und verschiedene Krankheitsbilder geeignet sind. Wird der Körper mit Farblicht bestrahlt, können diese Schwingungen über die Haut und die Augen bis in die Zellen geleitet werden.

  • Hilft Mikroorganismen, Krankheitskeime und Bakterien zu zerstören,
  • schafft zerebrales Gleichgewicht,
  • regt die Hirnanhangdrüse an,
  • regt die Muskel- und Gewebeneubildung an,
  • wirkt anregend, entgiftend, zellaufbauend,
  • fiebersenkend, schmerzlindernd, beruhigend,
  • zur Unterstützung bei Erkrankungen des Herzens und des Blutkreislaufs,
  • zur Anregung oder Beruhigung des sensorischen und motorischen Nervensystems,
  • bei Hauterkrankungen

Die 15 farbigen Aura-Soma Pomander haben einen schützenden, stärkenden und nährenden Effekt im eletromagnetischen Feld, das den Körper umgibt. Die Pomander sprechen besonders die mentalen und emotionalen Ebenen im Menschen an und unterstützen das Lösen von alten Verhaltensmustern. Sehr gut kann man mit Ihnen das Nervensystem, Knochensystem, Lymphsystem, Blutkreisläufe sowie Schädel, Kreuzbein, Wirbelsäule und inneren Organe behandeln.

Der Aura-Soma Light Beamer Pen überträgt die Informationen der Aura-Soma Equilibrium Farbkombinationen auf Meridiane, Akupunkturpunkte und Energiezentren.

Jede Equilibrium Kombination trägt eine eigene Farbbotschaft und spiegelt die entsprechenden Lebensthemen wider. Die individuell nach Farbvorliebe ausgewählten Equilibrium Flaschen zeigen Persönlichkeitsmerkmale auf und weisen darauf hin, wo ein Mensch mit sich selbst steht.

Eye-Illuminaire

Der Aura-Soma Eye Illuminaire dient der Entspannung und Beruhigung der Augen. Menschen, die viel an Bildschirmen, bei künstlicher Beleuchtung oder in der Nacht arbeiten, wissen seine ausgleichende Wirkung auf die Augen zu schätzen.

Lightbeamer_DSC_0934_RGB_400x400
Farblicht_Sonja_Lightbeamer_DSC_0300_400x400
Lightbeamer_Kinderhand_IMG_6335
Aura-Soma_komplett_DSC_1085_400x400

NES-Health-System

Das System bietet eine Möglichkeit zum Scannen unseres Körperfeldes, indem die gesamte Information des Menschen abgespeichert ist. Dieser Scan/Messung erfolgt per Hand über einer Art Computermaus.

Hierbei kann man Veränderungen und Blockaden des menschlichen Körperfeldes erkennen, um sie behandeln und korrigieren zu können.

Bei dem nicht-invasiven Scan mit dem NES-SYSTEM wird innerhalb von einigen Sekunden der Zustand des Körperfeldes, der Hauptorgansysteme, der Gewebe wie Muskeln und Nerven, der Gelenke, des Immunsystems, der Meridiane und der Psyche erkannt. Ebenso wie Belastungen durch Bakterien, Pilze, Viren, Umweltgifte, Schwermetalle und vieles mehr.

Die Behandlung mit dem NES Health-System ist für alle Altergruppen geeignet.

  • Erwachsene
  • Kinder
  • Babies

Mit spezieller auf Tiere abgestimmter Software kann das System auch sehr gut bei Tieren angewendet werden. Mehr Informationen dazu finden Sie unter Tierbehandlungen.

NES-System-Hermeskeil_400x400
NES-Scan_DSC7525_400x400
MiHealth_DSC7541_400x400

Asiatisch-medizinische Behandlung (AMB)

Hierbei handelt es sich um eine alte manuelle Therapie, die erst in den 1980er Jahren nach Deutschland kam. Mit verschiedenen Glasstäben und spezieller Massagetechnik werden hierbei Muskulatur und Bindegewebe über Energie- und Reflexbahnen gezielt behandelt.

Zu Beginn der Behandlung stehen die folgenden Fragen:

  • Wo (ist der Schmerz)?
  • Wie (ist der Schmerz)?
  • Wann (ist dieser Schmerz vorhanden)?

  • Kopf und Nacken
  • Hals und Brustkorb
  • Bauch und Unterleib
  • Rücken, Glieder und Gelenke
  • Rückkehr des Muskels zu einem normalen Tonus
  • Abschwellen des Gewebes
  • Verbesserung des lokalen Immungeschehens
  • Verbesserte Mikrozirkulation
  • Organregeneration und Neuorganisation von Gewebe
  • Ausgleich der vegetativen und hormonellen Regelsysteme
  • Positive Rückwirkungen auf seelische Probleme und Disharmonien
AMB_DSC7486_400x400
AMB_Arm_DSC7482_400x400
AMB-Glasstifte-mit-Oel_DSC_1347_400x400
AMB-Glasstifte_DSC_1345_400x400

Schröpfbehandlungen

Schröpfen ist eine uralte Ausleitungsmethode, die in den letzten Jahren auch wissenschaftliche Bestätigung gefunden hat. Sie ist eine Reiztherapie, durch welche die körpereigenen Abwehrsysteme aktiviert werden.

An bestimmten Körperstellen werden Schröpfköpfe aus Glas auf die Haut gesetzt, in denen durch das HeVaTech®-Gerät ein pulsierender Unterdruck erzeugt wird.

Man kann sich das Schröpfen mit dem HeVaTech-Gerät wie eine Massage im Vakuum vorstellen. Dadurch wird auch das tiefliegende Gewebe weit unter der Hautoberfläche gelockert. Mit den Pulsationen wird dadurch auch der sehr langsam fließende Lymphkreislauf angeregt. Durch verschiedene Größen der Schröpfgläser kann sowohl im Gesicht, auf dem Rücken sowie an Gelenken und Muskulatur behandelt werden.

Dadurch werden Schlacken und andere Ablagerungen gelöst. Auch schmerzende Muskelverhärtungen im Unterhaut-Zellgewebe können hiermit gelöst werden.

Die Schröpfmethode kann sehr hilfreich sein bei:

  • Rückenschmerzen
  • Arthrose (hier wird die Behandlung meist mit der AMB-Methode kombiniert)
  • Cellulite
  • Förderung der Durchblutung
  • Muskelverspannungen und -verhärtungen
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Entschlackung, Entgiftung und Entsäuerung

Mit den Lymphmassage-Matten kann Lymphe großflächig aktiviert werden (Lymphdrainage). Die blauen Matten (siehe Bilder rechts) werden an das Schröpfgerät angeschlossen. Durch die sanften Intervalle wirken die kleinen Saugschalen der Matten wie Pumpen auf die Lymphgefäße. Der Lymphfluss wird angeregt und die Hautlymphgefäße geöffnet. Hierbei tritt eine schnelle und effektive Entstauung ein.

Die Matten eignen sich besonders gut zur Lymphaktivierung an Unterarmen, Waden, Innenschenkel sowie Rücken und Bauch.

Die spezielle Nackenmatte eignet sich besonders gut zur sanften Nackenmassage und wird häufig als sehr angenehm bei Migräne und Spannungskopfschmerzen empfunden.

Schroepfen_DSC7474_400x400
Schroepfgläser_u._HeVaTech_DSC7549_400x400
Lymphmatte-Beh._DSC7479_400x400
Lymphmatten_DSC_1309_400x400

Kinder und Babies

Die sanfte Cranio-sakrale Osteopathie empfiehlt sich besonders auch für Kinder und Babies. Die Behandlungsmethode kommt mit sanftem Halten und minimalem Druck aus und ist deshalb für Kinder und Babies sehr angenehm.

Als langjährige Kinderpflegerin kann ich mich auf die Bedürfnisse von Kindern und Babies gut einstellen. Da sich die Körperstruktur bei den Babies noch nicht so stark verfestigt hat wie beim Erwachsenen, sind auch Reaktionen bei Behandlungen schneller erkennbar.

Die Behandlung findet in einer ruhigen Atmosphäre statt. Das Baby oder das Kind kann im Liegen behandelt werden oder von der Mutter oder dem Vater auf dem Arm gehalten werden.

Wenn das Kind unruhig ist, kann es sogar während der Behandlung sein Kuscheltier oder ähnliches bei sich behalten.

Mutter und Vater können während der Baby- oder Kinderbehandlung mitbehandelt werden, was der Erholung und Regeneration bei Stress und Erschöpfung dient.

Durch das Zusammenschieben der Schädelplatten und den damit verbundenen darunterliegenden Strukturen, entstehen beim Passieren des Geburtskanals, ebenso bei Kaiserschnitten, Zangen- und Saugglockengeburten starke Kompressionen.

Dadurch besteht die Gefahr von Asymmetrien, hauptsächlich im Bereich des Hinterhauptbeins oder der oberen Halswirbelsäule. Dies kann zu übermäßigem Schreien, Spucken, Blähungen, innerer Unruhe und Schlafstörungen führen. Der Craniosacral-osteopathischer Ausgleich hilft, diese Asymmetrien zu beheben.

Die sanfte Berührung der Craniosacral-Therapie führt in tiefe Entspannung, löst vielschichtige Probleme, bringt Urvertrauen und Geborgenheit zurück.

Baby-Cranio_Fotolia_91572203_M_400x400
Baby-auf-Hand_Fotolia_80536850_M_400x400
Kinder-Leon.-u.-Steffi_DSC_0964_400x400

Klang-Therapie

Läßt man einen Stein in einen Teich fallen, entstehen konzentrische Wellen, die sich über den Teich ausbreiten. So gerät jedes Molekül des Wassers in Bewegung (Schwingung).

Bei einer Klangschalen-Massage können wir uns dieses Prinzip vorstellen, da unser Körper zu ca. 80 Prozent aus Wasser besteht. Die wohltuenden Schwingungen übertragen sich auf unseren Körper und breiten sich dort aus. Jede Zelle in unserem Körper wird dadurch angesprochen.

Therapie-Klangschalen werden auf den Körper aufgesetzt, angeschlagen und zum Schwingen gebracht. Die Klänge tauchen intensiv in Haut, Muskeln und Organe ein und führen zu einer tiefen Entspannung. Angesammelte Sorgen und Blockaden können sich lösen, Kreativität und Konzentrationsfähigkeit erhalten neue Impulse – auch bei Kindern. Sie ermöglicht eine bessere und tiefere Atmung sowie höhere Konzentrationsfähigkeit.

Es konnte eine positive Wirkung auf die Beweglichkeit von behinderten Menschen, insbesonder behinderte Kinder beobachtet werden.

Die Klänge sprechen das Urvertrauen des Menschen an (Geborgenheit)

Die verschiedenen Klänge der einzelnen Therapie-Klangschalen wirken wie eine sanfte Massage und harmonisieren jede einzelne Körperzelle.

Bei körperlichen, seelischen und geistigen Beschwerden hilft die Klangmassage frei zu werden von Beschwerden, die alltäglichen Stress, Sorgen und Ängste bewirken.

Klangmassage kann unter anderem auch unterstützen bei
  • allen Verspannungen, besonders Schulter- und Nackenverspannungen
  • Kopfschmerzen
  • Unruhe und Schlafstörungen
  • Verdauungsproblemen
  • Unterleibsverkrampfungen (Periode bei Frauen)
Klangtherapie-Erw._PICT0019_400x400
Klangtherapie_Kind_PICT0004_400x400
Klangschalen-Set_PICT0015_400x400

Klangschalen-Abende

Entspannen und gleichzeitig Energie tanken

Jeden 1. Donnerstag um 19.30 Uhr


Erleben Sie die angenehm entspannende Wirkung von Therapie-Klangschalen, großen Bergkristall-Klangschalen und einem tibetischen Gong. Die Klänge tauchen intensiv in Haut, Muskeln und Organe ein und führen zu einer tiefen Entspannung. Angesammelte Sorgen und Blockaden können sich lösen, Kreativität und Konzentrationsfähigkeit erhalten neue Impulse – auch bei Kindern.

Liegematten sind vorhanden. Mitzubringen sind eine Decke und bei Bedarf ein kleines Kissen. Bequeme Kleidung und warme Socken fördern zusätzlich die Entspannung.

Zum Ausklang wird Tee gereicht und es können Erfahrungen ausgetauscht werden.

Preis: 10,– EUR
Bitte telefonisch oder per E-Mail anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie mich an unter 0 65 00 / 91 87 91
oder senden Sie eine Nachricht an ed.me1544619853lasur1544619853ej-ei1544619853nafet1544619853s@six1544619853arp1544619853

Sie können auch das folgende Kontakt-Formular verwenden: